Wünsche

Ostern2

Ostertisch

2018_Ostertisch1

Starten wir mit der bunten Variante für Familien mit Kindern. Die kleinen Osterhasen sind recht einfach nachzubasteln. Eine Anleitung dafür gibt es unter www.lintorfer.eu. Die fröhlichen Servietten werden von schönen Knoten gehalten, die aus Filzwollesträngen oder Kordeln gedreht werden können. 

2018_Ostertisch2

Für die Kleinen kann man kleine Zuckereier in den Knoten legen. Statt der italienischen Tartuffi, können die Hasen auch mit richtigen Schokoladenostereiern gefüllt werden. Auf dem Schleifchen kann eine kleines Etikett mit den Namen der Kinder angeklebt werden, so dienen die Häschen direkt als Platzhalter.

2018_Ostertisch3

Die zweite Tischvariante ist in meinem Fall farblich auf mein Geschirr und die im Wohnzimmer vorherrschenden Farben angepasst. Dieser Knoten ist aus Kordel und Filzwolle geknüpft. Die Stücke sollten jeweils 25 bis 30 cm lang sein. Das hängt ein wenig von der Größe der Serviette ab. Die Bilder der Slideshow am Ende des Posts zeigen im Detail, wie der Knoten gefertigt wird. Das Motiv der Serviette aufnehmend, habe ich eine kleine Perlhuhnfeder in die Schlingen gesteckt.

2018_Ostertisch4

Auf dem Foto oben ist der Verlauf der einzelnen Knotenwindungen sehr gut zu erkennen. Es lohnt sich, die Stränge ordentlich nebeneinander anzuordnen, so dass ein schöne Acht entsteht. Auf der Rückseite der Serviette kann man die Enden der Stränge dann so kürzen, dass sie voreinander liegen und mit etwas Kleber zusammengefügt werden können.

 

Hasen für die Großen

2018_Osterhase1

Heute nun ein Hasenmodell, das den Kleinen wohl auch gefallen wird, das aber auf jeden Fall auch in die Erwachsenenwelt passt. Die Hasen können aus Stoffresten oder alten Baumwolltüchern genäht werden. Farblich kann man sie an alles anpassen. Auch bei den Holzkugeln kann man auf farbige Kugeln zurückgreifen.  Ich persönlich mag die ungefärbten Kugeln aber am liebsten. Wichtig ist hierbei nur, dass die Kugeln komplett durchbohrt sein müssen. Sie sollten im Durchmesser zwischen 2,5 und 3 cm groß sein.

2018_Osterhase2

Die Vorlage herunterladen und ausdrucken. Den gewünschten Stoff doppelt legen, die linke Seite außen. Die Hasenform übertragen und mit 0,7cm Nahtzugabe ausschneiden. Mit einem Gradstich rundherum absteppen und dabei eine Wendeöffnung an einem der beiden Ohren lassen. Die Nahtzugabe auf knapp 5 mm zurückschneiden und den Hasen durch die Öffnung wenden. Nähen kann man sie natürlich mit der Maschine aber genau so gut geht es von Hand. Alle Ecken und Spitzen ggf. mit einer Häkel- oder Stricknadel gut ausarbeiten. Einen Haushaltstrichter in die Wendeöffnung stecken und Reis oder Dekogranulat einfüllen bis der Hase einen schönen runden Bauch hat. Anschließend den Trichter entfernen und die Wendeöffnung von Hand mit dem Matratzenstich schließen. Nun werden die beiden Ohren fest miteinander verdreht und durch das Kugelloch gezogen. Beide Ohren dann wieder trennen und glatt ziehen. Wer mag füllt neben dem Granulat noch ein paar getrocknete Lavendelblüten in den Bauch, dann verströmen sie einen angenehmen Duft im Raum.

Neue Inspirationen

CREATIVA_LogoNach fünf Jahren als Bloggerin wird es immer schwieriger und aufwendiger gute und schöne Bastelideen zu finden oder zu entwickeln. Da kommt die Creativa in Dortmund genau recht. Schon seit Mittwoch geht es in den Messehallen von 9 bis 18 Uhr rund um das Thema Kreativität. Ob Perlen-, Bären-, Garten- oder andere Bastelarbeiten, jeder oder jede Kreative wird mit Sicherheit fündig und voller Inspirationen nach Hause gehen.

Eintrittskarten kosten im Online-Shop 11 und an der Tageskasse 14 Euro. An den letzten beiden Tagen, also an diesem Wochenende ist sie auch für den Zugang zur Cake Dreams gültig. Also, die Einladung an Kurzentschlossene das schlechte Wetter zu ignorieren und den Tag in den Messehallen verbringen. Der Bastelesel wird sich am Sonntag dort sehen lassen und anschließend natürlich neue Bastelarbeiten vorstellen.

 

Ostern mit Kindern

2018_Ostern1

Schon ewig lagen dies Plastiksuppenlöffel bei uns im Keller herum. In diesem Jahr habe ich bei Pinterest aber mehrere Vorschläge zur Verwandlung des Essbestecks gefunden. Mit den Kindern unsere Ganztagsgruppe haben wir dann diese lustigen Osterhasendamen daraus gemacht. Die Gesichter werden am besten mit Permanentstiften aufgemalt. Einige Kinder haben sich aber für Wackelaugen entschieden. Nachdem dann kleine Kleidchen ausgeschnitten waren, ging  die Phantasie mit den Mädchen durch. Handtaschen, Schleifen, Bauchtäschchen und schöne Gürtel komplettierten das Outfit. Das Basis-Schnittmuster für das Kleid kann, wie ganz links zu sehen, auch noch in Rock und Shirt umgewandelt werden. Die Arme bilden Holz-Eisstiele. Ich habe aber auch Modelle mit Q-Tip-Stäbchen und Strohhalmarmen gesehen. Man nimmt, was gerade vorhanden ist. Sowohl die Ohren, die Arme und auch die Kleidchen sind mit handelsüblichem Kleber befestigt. Einige Tüftler unter den Jungen haben dann aus Lego eine Halterung gebaut. Zuhause kann man sie aber gut in einen mit Sand gefüllten Eierbecher oder aber auch in einen kleinen mit Granulat gefüllten Blumentopf stellen. Ganz lustig sieht es aus, wenn die Hasendamen in den Rand eines Osterkörbchens gesteckt werden.