Wünsche

2017_Christmas2

Fliegende Engel

2017_Engel4

Wer auf die letzte Minute noch ein kleines Weihnachtsgeschenk braucht, ist mit diesen Engeln wirklich gut bedient. Konfekt oder selbst gebackene Kekse in einen Cellphanbeutel füllen und mit einem passenden Kringelbändchen verschließen. Für die hübschen Engel werden flauschige weiße Federn, Wattekugeln, Dekovlies oder feines Transparentpapier, dünnes Band und etwas Engelshaar benötigt. Der Federkiel wird mit etwas Kleber bestrichen und in eine Wattekugel gesteckt. Aus Vlies oder Transparentpapier Flügel nach der Vorlage im Bruch ausschneiden. Den Flügelfalz dünn mit Kleber einstreichen und an der Federrückseite fest kleben. Ein Stück Band zum Aufhängen abschneiden und oben in den Engelskopf kleben. Etwas Engelshaar abtrennen, über das Aufhängeband ziehen und mit einem ganz kleinen Tropfen Kleber am Hinterkopf befestigen. Man kann die Engel nun einfach über den oberen Tütenrand ziehen oder sie mit einer kleinen Wäscheklammer (hier mit einem Papierstern beklebt) oben an der Tüte befestigen.

Bestecktaschen

2017_Bestecktasche1

Für das Weihnachtsfest kann man ruhig einmal etwas mehr Aufwand betreiben und besonders schöne Bestecktaschen falten oder gar nähen. Für die linke und rechte Tasche habe ich zwei sehr gut verständliche Anleitungen in Videoform gefunden. Bei der roten Tasche habe ich lediglich noch eine kleine, grüne Serviette dazwischen gelegt nachdem die beiden oberen Schichten zur Mitte gefaltet waren (1.18min). Passend zu der grauen Sternchen-Serviette habe ich das Besteck mit einem grau-weiß karierten Band zusammengebunden. Für die rote Serviette habe ich ein Schleifchen aus Paketschnur über eine Tannenzweigspitze gezogen und beides nur auf die Tasche aufgelegt.

2017_Bestecktasche2

Die rechte Tasche ist aus Baumwollstoff genäht. Die Idee und die Vorlage stammt von Katrins Nähblog Modage. Er ist so übersichtlich, dass ich ihn komplett so übernehme. Statt der Häkelborte habe ich einfach einen weiteren Stoffstreifen zwischen die Vorderseite der Bestecktasche genäht. Beim Nähvlies habe ich das genommen, das ich gerade zur Verfügung hatte. Die beiden Schleifen und der kleine Kiefernzapfen sind miteinander verklebt aber nur aufgelegt. Farblich kann man sich ja nach Geschirr und sonstiger Tischdekoration richten.

Engel

2017_Engel1

Weihnachtszeit – Engelzeit. Bei mir tanzen sie an geweißten Buchenzweigen im Küchenfenster. Jedes Jahr müssen ein paar Exemplare ausrangiert werden, weil sie nach mehrfachem Aufhängen und wieder wegpacken irgendwann nicht mehr richtig schön sind. Es kommen aber auch in jedem Jahr ein paar neue Engel dazu. In diesem Jahr sind es welche von einer skandinavischen Website, die aber keine Anleitung enthielt. Nach einigen Zeichenversuchen hatte ich die Form für Körper und Flügel getroffen. Wer mag, kann sie sich hier kostenlos herunterladen.

2017_Engel2Flügel und Körper aus dem gewünschten Bastelkarton ausschneiden. Eine Holz- oder Wattekugel für den Kopf bereit legen und ein etwa 8 – 10cm langes Band zum Aufhängen abschneiden. Den Körper über ein Lineal ziehen sodass er sich leicht wölbt. Die Flügel werden nun mittig zwischen die beiden Enden des Körperstreifens geklebt. Den Aufhängefaden dabei direkt mit einlegen und kleben. Nach Belieben einen kleinen Kragen ausschneiden, in die Mitte ein Loch stechen  und den Faden hindurch ziehen. Die Kopfkugel mit einem kleinen Klecks Kleber auf dem Kragen befestigen. Man kann auch noch sehr gut ein wenig Engelshaar hinten am Kopf ankleben. Die Vorlage beinhaltet zwei verschiedene Größen von Engeln. Mit einem handelsüblichen Kopierer kann sie aber auch noch weiter vergrößert oder verkleinert werden.
(Anleitung für grauen Engel rechts im Bild.)

2017_Engel3

Für eine weitere Fensterdekoration habe ich unterschiedlich große Engel mit einem stilisierten Tannenbaum und Sternen aus dem Engelspapier an ein rustikales Aststück gehängt. Der Ast ist mit etwas Tannen- und Kiefergrün dekoriert. Dies habe ich mit einer kleinen Lichterkette befestigt. Im Dunkeln spiegelt sich das Licht der kleinen Birnchen dann ganz zart in den Flügeln der Engel.

Anleitung für Engel rechts im Bild.

 

 

 

Weihnachtliche Kronen

2017_Krone1

Et voilà mes couronnes pour les Fêtes de Noël. Mes fotos pourrons vous servir comme inspiration et n’ont pas besoin d’explications supplémentaires.

2017_Krone2

Des rubans de cadeaux, de la laine grossière ou des perles montées sur un fil de fer tout se prête pour décorer les couronnes de tôle. Attachez des étoiles en bois ou d’autres accessoires avec de la colle chaude. Pour fixer le vert sapin prenez de la mousse florale et enveloppez-la de film alimentaire sans couvrir sa surface. Grâce à la mousse mouillée le vert durera plus longtemps.

  • Show All
  • Weihnachtskronen