Weihnachtstisch

Goldweihnacht1

Nur noch sieben Tage bis Weihnachten und deshalb jetzt die ersten Vorschläge für weihnachtliche Tischdekorationen. Einige ganz einfach und schnell umzusetzen. Andere benötigen etwas mehr Zeit oder Material. Die “Serviettenhalter” auf dem Foto oben sind zwei Weihnachtssterne, die zwischen zwei Spitzen eingeschnitten werden. Selbst die einfache Variante aus Goldpapier macht im Zusammenspiel mit den Sternmotiven auf der Serviette schon was her. Der doppelte Stern nimmt mit seinem Innenteil die Farbe des Engels auf.

Goldweihnacht2

Das Platzkärtchen besteht ebenfalls aus einem dunkelbraunen Papierstern, der auf einen etwas größeren goldenen geklebt wurde. Von der kleinen Weihnachtskugel werden der Aufhängedraht und das kleine Käppchen abgezogen. Ein Stück Gold- oder Silberdraht spiralförmig über einem Stift drehen, abziehen und auf den Weihnachtskugelhals stecken. Einen Tropfen Kleber in das Käppchen geben und dieses wieder auf den Kugelhals stecken. Die Kugel wird mit einem kleinen Tropfen Heißkleber auf den Papierstern geklebt. Das Namensschildchen in’s Spiralenende stecken.

Goldweihnacht3

Auf diesem Foto einmal einen Platzhalter mit Weihnachtsdeko unter Glas und ein mit Engelsflügeln hübsch verziertes Weinglas. Die Engelsflügel sind aus Transparentpapier geschnitten und mit einem ganz dünnen Golddraht am Glasstiel befestigt. Das Wasserglas steht kopfüber auf einem Glasuntersetzer aus Filz und birgt ein paar Weihnachtskugeln und einen künstlichen Tannenzweig. Wer es ganz üppig mag, kann jedem Gast auch noch ein farblich passendes Teelicht auf den Teller des Glastieles stellen.
Die gesamte Dekoration kann man natürlich auch sehr gut in anderen Farben gestalten.

Goldweihnacht4Wenn Kinder mit am Tisch sitzen, darf es ruhig etwas fröhlicher zugehen. Die bunte Serviette wird von einem schlichten roten Stern gehalten. Genau dieser Stern dient, auf einen etwas größeren grünen geklebt, als Platzkärtchen. Die Kugel wird wie oben beschrieben verarbeitet. Als weitere Deko eignet sich natürlich wieder genau so gut das umgedrehte Glas. Unter diesem liegen aber diesmal rote Kugeln nebem dem Tannenzweig. Das Täschchen mit dem Schokonikolaus kann besonders leicht hergestellt werden von allen, die eine Stanztafel besitzen. Alle anderen müssen etwas improvisieren. Die Vorlagen für Sterne und Flügel stelle ich hier kostenlos als PDF zum Download zur Verfügung. Eine Anleitung für das Haus vom Nikolaus folgt.

Leave a Reply