Sternenserviette

2016_sterne3

Sterne auch auf der Serviette und dazu noch einen mit leckerem Zimtduft, der am Kiefernzweig baumelt. Die Herstellung der “Zimtsterne” ist in meinem alten Artikel aus dem Jahr 2014 nachzulesen. Mit einem Stück Paketschnur ist er an einer Kiefernzweigspitze befestigt. Die einzelnen Nadeln spreizen sich vorne ganz leicht, so dass man ihn wunderbar an eine Serviette anlehnen kann. Dafür habe ich eine ganz schlichte Falttechnik gewählt.

2016_sterne4

Die Serviette wird zu Hälfte gefaltet, so dass die bedruckte Seite außen ist. Die beiden kurzen Seiten werden locker zur Mittellinie des Serviettenrechtecks geführt (für das Foto mit Klammern gesichert) und dann über dieser Mittelfalte zur Hälfte zusammengelegt. Die Mitte leicht ausstreichen, die Serviette anheben und die beiden Hälften leicht ausschütteln während man die Serviette in der Mitte hält. Die Serviette mit den beiden Rundungen auf einen Teller stellen und den Zweig anlehnen.

Leave a Reply