Garnelensalat

Garnelensalat1Ein tolles Vorspeisen- oder Buffetrezept für 8 Personen aus der Zeitschrift “meine familie & ich”. Bei einem sehr reichhaltigen Essen, kann man die Zahl der Eier reduzieren, dann wird der Salat noch etwas leichter.
Als erstes die Garnelen auftauen lassen. Die gekochten Eier pellen und in Spalten schneiden. Die Gurke waschen, längs halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Paprikaschote ebenfalls waschen und in 1cm großen Würfel schneiden.
1 El Öl in der Pfanne erhitzen, die Garnelen und den Paprika 1 Minute farblos andünsten und dann mit Saft ablöschen. Die Flüssigkeit etwas einköcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwas auskühlen lassen.
In der Zwischenzeit für das Dressing den Dill von den Stängeln zupfen und fein hacken. Wer will, legt ein paar Dillspitzen zur Garnierung des Salates beiseite. Dill nun mit Senf, Essig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 3-4 El Öl verrühren. Anschließend die Garnelen-Paprika-Masse mit Gurken, Eiern sowie der Dillvinaigrette mischen in kleine Gläser oder eine große Schüssel füllen. Von den Eiern habe ich mir pro Glas eine Spalte beiseite gelegt, die ich im Glas mit denDillspitzen zusammen oben aufgelegt habe.

[nggallery id=47]

 

 

 

 

Leave a Reply