Berliner Brot

Berliner Brot – ein köstliches Gebäck, das an längst vergangene Weihnachtstage in der Kindheit erinnert. Das heutige Rezept habe ich nach einem Post von Angelika Kompalik nachgebacken, denn ich selbst besaß bis dahin keine erprobte eigene Backanleitung. Während ich die Rezeptkarte vorbereite, backt das “Brot” noch im Ofen. Die geschmackliche Einordnung erfolgt also erst am Ende. Eines noch vorab: Das Rezept ist wohl schon fast 70 Jahre alt und eher für die Großfamilie ausgelegt. Ich habe die Zutatenmengen also jeweils um ein Drittel verringert und damit eine Menge für die vierköpfige Familie gebacken.

Berliner Brot
Weihnachtsgebäck mit Mandeln, Nüssen, Zimt und Nelkenpfeffer (Piment)
Write a review
Print
Prep Time
20 min
Cook Time
35 min
Total Time
55 min
Prep Time
20 min
Cook Time
35 min
Total Time
55 min
Für den Teig
  1. 85g Butter
  2. 3 Eier Gr. M
  3. 300g Zucker
  4. 165g gehackte Nüsse oder Mandeln (halb und halb ist auch sehr lecker)
  5. 1 knapper El Zimt
  6. 1/2 Tl Nelkenpfeffer (Piment)
  7. 1 1/2 El Kakaopulver
  8. 350g Mehl
  9. 2 Tl Backpulver
Zum Bestreichen
  1. 3-4 El Puderzucker
Vorbereitung
  1. Ofen auf 180°C vorheizen
  2. Backblech mit Backpapier auslegen
Teig
  1. Butter mit Zucker schaumig schlagen und die Eier nach und nach darunter rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat. Anschließend die gehackten Mandeln oder Nüsse und die Gewürze dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und unter den Teig rühren. Den Teig auf einer leicht gemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten, in vier oder fünf gleiche Stücke aufteilen und diese zu Rollen formen. Die Rollen auf ein Backblech legen und auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten backen.
  2. Kurz vor Ende der Backzeit den Puderzucker mit etwas Wasser anrühren. Das Blech aus dem Ofen holen, die noch warmen Teigrollen mit Puderzucker bestreichen und in 2cm breite Streifen schneiden.
Notes
  1. Da der Teig doch recht doll aufgeht, sollte man maximal drei Rollen auf ein Blech legen.
  2. In luftdichten Dosen ist das Gebäck auf jeden Fall bis Weihnachten haltbar und an kalten Tage eine leckere Köstlichkeit zu einer heißen Tasse Kakao oder Tee.
Bastelesel http://www.bastelesel.de/
 
  • Show All
  • Berliner Brot

Es gibt Dinge, denen kann der Wandel der Zeit nichts anhaben. Dazu gehört eindeutig dieses leckere Rezept aus der Hauswirtschaftsschule in Neuss. Unbedingt nachbacken!

Leave a Reply