Ostertisch

2018_Ostertisch1

Starten wir mit der bunten Variante für Familien mit Kindern. Die kleinen Osterhasen sind recht einfach nachzubasteln. Eine Anleitung dafür gibt es unter www.lintorfer.eu. Die fröhlichen Servietten werden von schönen Knoten gehalten, die aus Filzwollesträngen oder Kordeln gedreht werden können. 

2018_Ostertisch2

Für die Kleinen kann man kleine Zuckereier in den Knoten legen. Statt der italienischen Tartuffi, können die Hasen auch mit richtigen Schokoladenostereiern gefüllt werden. Auf dem Schleifchen kann eine kleines Etikett mit den Namen der Kinder angeklebt werden, so dienen die Häschen direkt als Platzhalter.

2018_Ostertisch3

Die zweite Tischvariante ist in meinem Fall farblich auf mein Geschirr und die im Wohnzimmer vorherrschenden Farben angepasst. Dieser Knoten ist aus Kordel und Filzwolle geknüpft. Die Stücke sollten jeweils 25 bis 30 cm lang sein. Das hängt ein wenig von der Größe der Serviette ab. Die Bilder der Slideshow am Ende des Posts zeigen im Detail, wie der Knoten gefertigt wird. Das Motiv der Serviette aufnehmend, habe ich eine kleine Perlhuhnfeder in die Schlingen gesteckt.

2018_Ostertisch4

Auf dem Foto oben ist der Verlauf der einzelnen Knotenwindungen sehr gut zu erkennen. Es lohnt sich, die Stränge ordentlich nebeneinander anzuordnen, so dass ein schöne Acht entsteht. Auf der Rückseite der Serviette kann man die Enden der Stränge dann so kürzen, dass sie voreinander liegen und mit etwas Kleber zusammengefügt werden können.

 

[ngg_images source=”galleries” container_ids=”113″ display_type=”photocrati-nextgen_basic_thumbnails” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” override_thumbnail_settings=”0″ thumbnail_width=”100″ thumbnail_height=”75″ thumbnail_crop=”1″ images_per_page=”20″ number_of_columns=”0″ ajax_pagination=”0″ show_all_in_lightbox=”0″ use_imagebrowser_effect=”1″ show_slideshow_link=”1″ slideshow_link_text=”[Show as slideshow]” template=”default” maximum_entity_count=”1500″]

Leave a Reply